NATURHEILPRAXIS für Traditionelle Chinesische Medizin - Heilpraktiker Ludwig Kneißl
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Naturheilpraxis für TCM

"Ni Hao" oder wie wir in Bayern sagen "Grüß Gott"!

Mein Leitspruch ist:
    Den Menschen helfen, die Anforderungen Ihres Lebens zu bestehen, damit Sie es bei guter Gesundheit genießen können.
    Kurz: Die Menschen begleiten, Krankheiten vorbeugen und behandeln.
Die "Traditionellen Chinesischen Medizin“ bietet hierfür vielfältige Methoden. Zum Beispiel:

Akupunktur, - Kräutertherapie - Tuina Anmo - ErnährungQiGong und TaiChiCuan

Sie werden die 5 Säulen (Kräuert, Akupunktur, Tuina, Ernährung und QiGong) der TCM genannt und sind sehr effektive Therapieformen, die im traditionsreichen China entwickelt wurden. Dieses fernöstliche Wissen und die tiefen Erkenntnisse der „alten chinesischen Meister“ faszinieren und können auch noch heute einen großen Beitrag zur Heilung und Gesundheitspflege leisten.

Auch in der westlichen Schulmedizin verschließt man sich nicht mehr diesem Wissen. Es wird bereits in so mancher Uni gelehrt und in einigen Kliniken von Arzt oder Ärztin eingesetzt. Wie dies eindrucksvoll die Sendung "Der Montags-Check - ARD: Volksleiden Rückenschmerz" beweist (siehe auch TCM-KLINIK BAD KÖTZTING). In dem Hormon- und Kinderwunsch- Zentrum des LMU-Klinikums München hat sie als Begleittherapie ihren festen Platz gefunden. Durch eine behutsame Weiterentwicklung und Anpassung an unsere moderne Zeit kann sich die TCM zu einer Modernen Ganzheitlichen Medizin  kurz MGM entwickeln.

Sie wollen einen Termin vereinbaren oder eine kostenlose Kurz-Beratung?
Anruf genügt, Telefon: +49 (0)8233 94 81; Mobil: +49 (0)152 29 20 35 47 ,
schreiben eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
,

oder Sie buchen hier bequem Ihren Termin online.

Heilpraktiker Ludwig Kneißl; Leonhardstraße 19; 86415 Mering bei Augsburg

Akupunktur - Kräutertherapie - Tuina Anmo Massage - TaiChi Chuan + QiGong - Ernährung
werden die 5 Säulen der TCM genannt und sind sehr effektive Therapieformen, die im traditionsreichen China entwickelt wurden.
TCM, die Medizin aus dem sogenannten "Reich der Mitte". Sie wurde über mehrere tausend Jahre entwickelt und ist viel mehr als Erfahrungsmedizin.
Dur immer wieder neue Theoriene wurde das Wissen stets auf neue hinterfragt und bewährtes weiterentwickelt.

Sie fragt nicht wie die Krankheit heißt sondern:
- Was macht sie mit den Menschen, den Organsystemen?
- Wie fühlt sich der Mensch?
- Welche Krankheitsbereitschaft bringt er mit?
- Welches System leidet Not (Mangel oder Stau)?
Über die Erstanamnese mit Pulsdiagnose und Zungendiagnose können die Störungen der Organsysteme erkannt und der Mensch ganzheitlich behandelt werden.
Es wird stets versucht, die aktuellen Beschwerden zu lindern und die Krankheit  "Schicht für Schicht" bis zur Wurzel zu behandeln und aufzulösen.

Sie sind sehr effektive Methoden, die im traditionsreichen China entwickelt wurden. Selbstverständlich ist vorher eine gründliche Anamese mit Zungendiagnose und Pulsdiagnose und begleitend eine Gesprächstherapie. Bei Bedarf können z.B. auch Nahrungsergänzugsmittel, Pilze (sogn. Vitalpilze, Heilpilze), Gemmotherapie (Knospen) und Techniken aus der Kinesiologie zur Anwendung kommen.

Moderne Formen der Akupunktur sind z.B.:
- Ohrakupunktur
- YNSA - Schädelakupunktur nach Yamamoto
- ECIWO - Akupunktur
- WAA - Whirst Ankel Akupunktur
- Augenakupunktur nach Boel
- Chinesische Schädelakupunktur
- Hand- und Fußakupunktur (aus China, Korea "su jok", Japan, Deutschland)
- Mundakupunktur nach Gleditsch
Viele Stimulationstechniken wie Heben und Senken, Wärme und Strom, können die Wirkung unterstützen.
Eine Sonderform ist die Laser-Akupunktur, die besonders gut für sensible Menschen und kleine Kinder geeignet ist.

Bewertungen zu naturheilpraxis-für-tcm.de