NATURHEILPRAXIS für Traditionelle Chinesische Medizin - Heilpraktiker Ludwig Kneißl
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Die Organfamilie

In der TCM werden die Organe den Grundelementen zugeordnet:
Holz  - Leber und Galle
Feuer - Herz und Dünndarm
Erde - Milz und Magen
Metall - Lunge und Dickdarm
Wasser - Nieren und Blase

Wir wurden auf dieser Erde geboren, sie ist unsere stoffliche Basis. Manche sagen: Sie ist unsere Mutter, unsere Mitte. Eine Mutter
ernährt ihr Kind. Von den Eltern ernährt und den Großeltern geführt, kann sich ein Kind prächtig entwickeln.

Dieses Beziehungsverhälnis will ich hier kurz am Beispiel der Erde mit dem ihr zugeordneten Organ Milz darstellen:
Die Milz ernährt als Mutter die Lunge und kontrolliert ihren Enkel, die Niere; sie wird ihrerseits als Kind vom Herzen ernährt und als Enkel von der Leber kontrolliert.

Verkürzt dargestellt:
Die Leber (Holz) nährt das Herz und reguliert die Milz.
Das Herz (Feuer) nährt die Milz und reguliert die Lunge.
Die Milz (Erde) nährt die Lunge und reguliert die Niere.
Die Lunge (Metall) nährt die Nieren und reguliert die Leber.
Die Nieren (Wasser) nähren die Leber und regulieren das Herz.